Archiv für September 2015

Moshen in den Feiertag!

Der Sound von No Surrender klingt mit zwei Frontsängern und dynamischer Begleitung sehr abwechslungsreich und voller Energie.Nennt es Hardcore/Metalcore/Rapcore oder sonst wie. Die Band braucht keinen Genre-Stempel.Die Musik von Thousand Yard Stare kommt von Herzen. Hardcore mit sozialkritischen Texten aus Würzburg. Düstere Soundwände treffen auf melancholische Atmosphäre und kräftige Growls folgen fragilem Gesang. Das sind The Cold Room aus Ingelheim.

HC fleier

Fahrräder für Flüchtlinge

Nachdem wir beim letzten Repair Café, durch die große Hilfsbereitschaft, viele Fahrräder für Flüchtlinge gesammelt haben, geht es nun ans gemeinsame reparieren.

Am Freitag den 25.9. können sich Helfer und Flüchtlinge um 16:00 Uhr im Café der AJK treffen, um gemeinsam die Fahrräder verkehrstüchtig zu machen.
Die selbst reparierten Fahrräder, dürfen dann von den Flüchtlingen mitgenommen werden.

Flüchtlinge werden gebeten ihre Aufanthaltsgestattung mitzubringen.

Fahrräder

18.9. „Long Hair Discharge Release“ Konzert

Am Fr. den 18.09. werden die Kreuznacher Band „Long-hair Discharge“ (mit ehemaligen Musikern der Regional bekannten Band Jancrow), die Mainzer Formation „Eat the bar“ und die „Base Born Bastards“ aus Reilingen / Mannheim im AJK, Planiger Strasse 29, kräftig einheizen. Long-Hair Discharge feiern Ihr erstes Album „Hope remains“ und damit auch Ihre Bühnentaufe. Auf Ihrem Erstlingswerk präsentieren sie 11 Songs der Marke „Alternative-Stoner-Rock“ und lassen keinen Zweifel aufkommen das sie das Abrocken nicht verlernt haben. „Eat the bar“ bieten „Agressive Funkrock“ der ersten Güte und haben bereits einiges an Live Erfahrung auf dem Buckel. Dieses Jahr spielten sie unter anderem auf dem Open Ohr in Mainz. Als zusätzlicher Support wird die Band „Base Born Bastards“ mit von der Partie sein welche ebenfalls feinsten Alternative Rock zu bieten hat. Alle Bands versprechen einen gelungenen Abend bei lauter Musik für rockende Leute.
Mehr Informationen zu den Bands und der Veranstaltung gibt es unter
www.facebook.com/LHDischarge
www.eatthebar.de
www.basebornbastards.de

Einlaß ist um 20:00 Uhr, Eintritt 5,00 €

L.H.D. Flyer

Nächstes Repair Café – Bad Kreuznach Mitte am 11. September

Dein Toaster ist kaputt, dein Staubsauger geht nicht mehr an, in deiner Hose ist ein Loch? Bring alles mit zum nächsten Repair Café – Bad Kreuznach Mitte am 11. September ab 18 Uhr im Kulturzentrum Planigerstraße 29. Veranstaltet wird das Café von der Alternativen JugendKultur e.V. zusammen mit der Ehrenamtsbörse Bad Kreuznach.
Dieses Mal neu: Wir sammeln Fahrradspenden für Flüchtlinge im Kreis Bad Kreuznach.

Wer noch ein älteres Modell oder einen Fahrradhelm übrig hat, ist herzlich eingeladen es zum Repair Café zu bringen. Wir kümmern uns dann gemeinsam mit den neuen Besitzern um eventuelle Reparaturen.

Während dem Repair Café stehen zwischen 18 und 21 Uhr im Kulturzentrum verschiedene Experte zur Verfügung: Elektriker, Nähmaschinen-Expertinnen, ein Fahrradreparateur und Schreiner helfen kostenlos bei der Reparatur der mitgebrachten Gegenstände. Zudem sind verschiedene Werkzeuge, Materialien und Ersatzteile vorhanden. Ziel ist es beim gemeinsamen repariert miteinander ins Gespräch zu kommen, liebgewonnenen Geräten wieder Leben einzuhauchen und der Wegwerfkultur entgegenzuwirken. Gäste können an diesem Tag neben kaputte Gegenstände und auch gerne Kuchen oder Snacks mitbringen um die Wartezeiten zu versüßen. Dann wird gemeinsam der Fehler gesucht, getüftelt und geschraubt. Ist die Reparatur gelungen, freut sich der Verein über eine Spende um in weitere Werkzeuge und Materialen investieren zu können.