Archiv für Dezember 2016

AJK Video

Seit dem 1.5.2016 gehört das Haus uns und die AJK ist schuldenfrei.
Endlich können wir das Video zur Feierlichkeit hochladen.
Es zeigt die Entwicklung des Vereins kurz vor der Gründung bis Mitte 2016.

Wir danken allen Unterstützerinnen, Unterstützern und Gästen!

Welcome home!

Welcome home!

Wie letztes Jahr gibt es ein Wiedersehen. Mit alten Schulfreunden, Arbeitskollegen und auch mit MIND TRAP! Auch diese drei kommen zurück nach good old Bad Kreuznach und passen mit ihrer Musik, mit der sie auf der Bühne eine besondere, energetische aber intime Atmosphäre schaffen, wie die Faust aufs Auge.
Auch FLASHOVER RELEASE geben sich dieses Jahr wieder die Ehre und eröffnet wird der Abend vom Singer und Songwriter YOUNG FERENC!

MIND TRAP
FLASHOVER RELEASE

YOUNG FERENC
Singer/Songwriter

Eintritt: 5€
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Freitag: Repair Café und V. Lenz Band

Am Freitag wird bei der AJK wieder geschraubt, getüftelt und der Fehler gesucht bei Kaffee und Kuchen im Repair Café. Los gehts ab 18 Uhr und mitbrigen könnt ihr alles was ihr tragen könnt: Toaster, Radios, Jacken, Kaffemaschinen und vieles mehr…

Und um 21 Uhr müsst ihr nicht nach hause gehen: Wir laden ein zum Happy Birthday Blues mit der V. Lenz Band
Anlässlich seines Geburtstages gibt die Bad Kreuznacher Blues-Rock-Ikone Peter Lenz mit seiner „V. Lenz Band“ am kommenden Freitag, 09.12.16 ein Konzert im Keller der Alternativen JugendKultur e.V., Planiger Straße 29 in Bad Kreuznach.
Zu Beginn der Achziger Jahre gründet Peter Lenz zusammen mit seinem Bruder und ein paar Freunden die V. Lenz Band. Beeinflusst durch Gitarristen wie Jimi Hendrix und Rory Gallagher & Co. erspielt sich die Gruppe mit ihren treibenden Deutschrock-Nummern bis Mitte der Achziger durch unzählige Kneipenauftritte, Open Airs und Jugendveranstaltungen einen Namen. Schon bald kommen zu den eigenen Songs Nummern einiger bekannter Rock- und Bluesgrößen der Sechziger und Siebziger hinzu. Durch sein Können an der E-Gitarre und durch die authentische Begleitung durch Schlagzeuger Peter Götzmann (Marla Glenn Live Band, Jazzhop Rhythm, Chantal) und dem Bassisten Pablo Lachmann (Tunes for the takin‘, Willowfield) zieht die Band ihre Zuhörer schnell in ihren Bann und weiß durch Spielfreude, Spontanität und gekonnte Improvisation das Feeling der großen Jahrzehnte der Blues, Rock- und Folkmusik einzufangen und wieder aufleben zu lassen.

Beginn ist um 21:00 Uhr, der Eintritt ist frei!

Künstler Wünsche

Welche Bands und Künstler sollen wir für 2017 anfragen?
Ab in die Kommentare damit!
Grüße, Euer Booking Team.