6.10. Lulu und die Einhornfarm

LULU & DIE EINHORNFARM aus Berlin klingen wie Hans-A-Plast und Nena auf Speed. Liebhabersache für Deutschpunk-Fans, die statt Hanns Martin Schleyer lieber tote Crackhuren im Kofferraum liegen haben. MIAMI LOBSTER aus Mainz kommen mit ihrer EP „Crackmetal EP“, schneller HC-Punk mit Gesang, der manchmal an Lemmy erinnert. Dazu noch Special Guests: Punkrock aus Bad Kreuznach. Neu und verbraucht.
Aftershow: a.cepa (MZ) WAST3D (MZ) (Industrial/EBM/Electro)


0 Antworten auf „6.10. Lulu und die Einhornfarm“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei × vier =