10.12. PechaKuchaNight

PechaKuchaNight – Erstmalig in Bad Kreuznach

----------------------------------------
Was ist PechaKucha?

Pechakucha ist ein kurzweiliges, 6.40 Minuten andauerndes Vortragsformat. Es laufen 20 Bilder à 20 Sekunden automatisch ab und der/die Vortragende erzählt, berichtet, präsentiert
dazu Gedanken und Inhalte.

Beispiele unter http://www.pechakucha.org

Jeder PechaKucha Abend ist einem Oberthema gewidmet.
In unserer ersten Runde sprechen wir über Tourismus.

----------------------------------------
Warum Tourismus an der Nahe?

Die Naheregion erfreut sich attraktivster Landschafträume, verfügt über hervoragende Weine und mit den Kurbetrieben in Bad Kreuznach und Sobernheim eine lange Tradition in der Beherbergung von Gästen. Wir stellen uns die Frage, wie der Tourismus in der Naheregion moderner entwickelt und zukunftsfähig in ein Gesamtkonzept des Rhein-Main-Gebietes eingebunden werden kann. Was sind die USP´s? Wer sind die zukünftigen Besucher unserer Region? Welche Freizeitangebote wollen wir anbieten, wie sichern oder entwicklen wir touristische Arbeitsplätze und schaffen eine prosperierende Grundlage für das Naheland? Wie sieht unsere persönliche „Zukunftsvision Nahetourismus“ aus?

Wir freuen uns auf spannende Gäste und auf regen Austausch nach den Präsentationen.

06.12.2019 Konzertlesung mit Paddy Schmidt

Paddy Schmidt, Sänger und Frontmann der Folk-Rock-Band „Paddy Goes To Holyhead“, aber auch passionierter Motorradfahrer, erfüllte sich 2012 seinen Jugendtraum. Mit der Gitarre im Gepäck ging es
auf der Harley an das Nordcap. Daraus entstand der Reiseroman „Far away – Mit der Harley zum Nordkap“.

21.11. Los Fastidios

8.11. Vortrag Neonaziaussteiger

In seinem neuen Buch “Mein Vaterland-Warum ich Nazi war” verdeutlicht Weißgerber, wie Alltagsrassismus und bestimmte Männlichkeitsvorstellungen in seiner Jugend im ostdeutschen Arbeitermilieu seinen Weg in die Nazi-Szene ebneten. Rechtes Gedankengut war schon damals kein Randphänomen.

19.10. Blues Night

Harley Cokliss‘ Chicago Blues von 1972 ist ein bemerkenswerter Film; es handelt sich um einen Dokumentarfilm, der von Fachleuten mit Liebe und Verständnis für Musik und Respekt vor seiner Geschichte und seinen Künstlern gedreht wurde. Nach dem Film spielt die V-Lenz Band Live ein Blues-Special Set.

Eintrtt: 9€ /Beg.: 20 Uhr