The Schogettes / The Late Guys

Sie lassen sich von den Soul-Größen und den Girl-
Groups der frühen 60er Jahre inspirieren. The
Schogettes sind eine almost-all-female-Formation
aus Mannheim. Mit ihrem Groove und ihrer Leiden-
schaft und einem amtlichen Bläsersatz, haben sie
noch Jeden zum Tanzen gebracht. Dieses mal haben
sie ihre neue LP im Gepäck. THE LATE GUYS unter-
halten ihre Zuhörer mit bestem Swing à la Glen
Miller, berührendem Soul, mitreißendem Funk und groovigem Blues.

The Schogettes (60s Soul, Rythm&Blues)

The Late Guys (Jazz, Soul, Evergreens)

5€ / Einl. 20 Uhr/ Beg. 21 Uhr

Bermuda Flashback

BERMUDA-FLASHBACK
Das Bermudadreieck-für die Nachteulen der 90ernoch heute legendär! Angefangen im Blue Marlin, BBQ auf dem Hof, weiter zum Cueva, Metropol und Remember Me, zum Futtern ins klebrige Hambo oder zu später Stunde im Kebab Haus landen. Die US-Soldaten brachten den Hip Hop als Lebensmotto und wir haben es geliebt und gefeiert…Shimmy shimmy ya, shimmy yam, shimmy yay…es kann nicht sein, dass diese Vibes im Meer der Zeit verschwinden. Oldschool und Newschool vereinigt euch!

An den Wheels of Steel :
Dj Kai Boogie
Dj Funky Pomade + Ol‘dirty Basquiat
Dj Mighty Maigl

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Eintritt 5€

Umfrage

Hallo,

Vor einer Weile haben wir hier eine Umfrage gestartet, welche Bands ihr gerne mal bei uns auf der Bühne sehen würdet. Jetzt gibt’s mal ein Zwischenstand, was wir mit den Ergebnissen so gemacht haben.
Wir haben jedem (realistischem) Act eine Anfrage geschickt und können bis jetzt diesen Stand bekanntgeben.
Leider müssen wir dieses Jahr schon mal auf Alarmsignal, Mühlheim Asozial, Hammerhead, Kassierer, Eisenpimmel, Fjort und Käptn Peng verzichten. Einige haben dieses Jahr keine Zeit, für andere ist unser Veranstaltungsraum zu klein.
Momentan in Kontakt sind wir mit Captain Capa, Pöbel und Gesocks und Love A. Viele kleinere Bands haben wir auf dem Schirm.
Bei den restlichen Künstlern, die wir kontaktiert haben, warten wir noch auf eine Antwort.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und berichten sobald sich was ergibt.
Wer sich an der Planung beteiligen möchte ist herzlich eingeladen, zum nächsten Bookingtreffen in der AJK am 13.04.2017 um 19 Uhr dazuzustoßen.
Wir würden uns über Unterstützung freuen und hoffen noch ein paar der Wünsche umsetzen zu können,
Euer AJK – Team

The Prosecution / NK.Colben

- The Prosecution (Skacore)
https://www.facebook.com/prosecution/
- NK.Colben (Drunken SKA-Punk)
https://www.facebook.com/nkcolben/

Man nehme eine Prise The Mighty Mighty Bosstones, etwas Anti-Flag rührt einmal um und schmeckt das Ganze mit einem Schuss Billy Talent ab. Fertig ist der politische Punkrock mit Bläsern aus Regensburg. THE PROSECUTION sind seit Jahren Garant für hitzige Live-Shows. Die Binger NK.COLBEN eröffnen den Abend. Mit ihrem Drunken-Ska-Punk, haben sie schon einmal die Tanzfläche in der AJK zum beben gebracht.

VVK 10€ / AK 12€
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Damit auch du dabei sein kannst, lohnt es sich jetzt schon Karten zu ordern. Die Kosten sind im Vorverkauf 10 € und an der Abendkasse 12 € pro Karte. Karten können gegen Bargeld bei der AJK im Café (donnerstags und freitags ab 17 Uhr) gekauft werden. Alternativ kann das Geld überwiesen oder per PayPal bezahlt werden.

Bankverbindung:
Alternative JugendKultur e.V.
Sparkasse Rhein-Nahe
IBAN: DE95560501800017066044
BIC: MALADE51KRE

PayPal:
AJK-BadKreuznach@gmx.de
Wichtig: Geld als Freund senden!

Bitte im Verwendungszweck oder als Nachricht „The Prosecution, Name der abholberechtigten Person“ angeben. Die Karten liegen dann an der Abendkasse bis 22 Uhr bereit. Zum Abholen sollte ein Ausweis mitgebracht werden.

Repair Café – Bad Kreuznach Neustadt startet am 23.3.2017

Dein Radio ist kaputt, dein Fahrrad hängt im dritten Gang oder deine Hose hat ein Loch? Ab Donnerstag, dem 23.3., gibt es jetzt sogar zweimal im Monat die Möglichkeit Reparaturhilfe im Repair Café zu bekommen.

Seit dem Start des Repair Cafés im AJK Kulturzentrum im Mai 2014 konnten über 700 Geräte begutachtet werden. Dabei wurden 60 % der Geräte von Gästen und Reparatur-HelferInnen erfolgreich repariert. Die gute Statistik, der Spaß am Tüfteln und der Beitrag zu einer nachhaltigeren Gesellschaft brachte die Beteiligten zum Entschluss nun ein zweites Repair Café in Bad Kreuznach zu eröffnen. Projektkafe wird das neue Café am vierten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in den Räumen des Projektcafés in der Mannheimer Straße 39 (ehemalige Kunsthandlung Becker).
Und was erwartet Sie im Repair Café? Zwischen 18 und 21 Uhr stehen verschiedene erfahrene Tüftler zur Verfügung: Elektriker und Mechaniker, ein Musikinstrumente-Reparateur und ein Fahrradspezialist, Nähmaschinen-Expertinnen, Schreiner und viele mehr helfen kostenlos bei allen möglichen Reparaturen, um liebgewonnen Geräten wieder Leben einzuhauchen und der Wegwerfkultur entgegen zu wirken. Zudem sind verschiedene Werkzeuge und Ersatzteile vorhanden. Gäste können an diesem Tag kaputte Gegenstände mitbringen und gerne auch Kuchen oder Snacks um die Wartezeiten zu versüßen. Dann wird gemeinsam der Fehler gesucht, getüftelt und geschraubt. Ist die Reparatur gelungen, freut sich der Verein über eine Spende um in weitere Werkzeuge und Materialen investieren zu können.
Unberührt vom Repair Café Neustadt bleiben die Termine im AJK Kulturzentrum. Dort wird wieder am 12. Mai repariert, da wegen Karfreitag der April-Termin leider ausfällt.

Mehr Infos zum Repair Café gibt es unter www.ajk-kulturzentrum.de, künftige Experten können unter info@ajk-kulturzentrum.de weitere Fragen klären.