Rock‘n'Roll am 14.9.2019

Rockabilly Hellraisers ist eine drei köpfige Rock’n’Roll & Rockabilly Band, die sich dem klassischen Rock’n’ Roll der 50er Jahre, aber auch den treibenden Backbeats des Rockabilly verschrieben haben. Musik von Chuck Berry bis hin zu Carl Perkins, aber auch Stücke aus der Moderne im Rockabilly Gewand und eigene Kompositionen.

Eintrtt 7€
Einl.:20 Uhr/ Beg.: 21 Uhr

Abriss

Seit Ende April reißen wir das Hinterhaus in der Planiger Straße 17 ab.
Jetzt stehen nur noch die Mauern des Erdgeschosses. Wenn der Keller verfüllt und die Bodenplatte raus ist, ist bald viel Platz für den Veranstaltungsgarten.

27.7. CSD in Bad Kreuznach

Punkrock am Samstag

„Freidenkeralarm“ machen lauten, schnellen und direkten Polit-Punk. Das Trio aus Trier hat sich 2016 gegründet und veröffentlichte im Jahr 2018 gleich zwei EPs.
Gegründet im Frühjahr 2017 aus einem vorherigen Bandprojekt, und aus Idar-Oberstein / Simmern, sprechen „Revolution Inc.“ vor allem politische, gesellschaftskritische sowie persönliche Missstände und Themen an,
„Mary Red“ aus Mainz spielen abwechslungsreichen Punkrock mit anleihen aus Ska, Rockabilly und Bluesharp.
„Dan Vernon“ ist ein Singer-Songwriter, zwischen Musik und Politik.

Eine Million gegen Rechts!

100 Konzerte in 100 Städten zur Unterstützung von Soziokulturellen Zentren und selbstverwalteten Jugendhäusern in Sachsen, Thüringen und Brandenburg.

Nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentiert sich Strom & Wasser angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je:
100 Konzerten in 100 Städten – 1 Million gegen Rechts!

Auch an diesem Abend zur musikalischen Unterstützung mit dabei: Kunstfehler

---

Der Auftritt von Heinz Ratz und seiner Band „Strom & Wasser“ hat ein besonderes Anliegen: Es ist eines von insgesamt 100 Konzerten in 100 Städten, in denen Heinz Ratz insgesamt 1 Million Euro sammeln will, um diese bedrohten soziokulturellen Zentren und selbstverwalteten Jugendhäusern zur Verfügung zu stellen, deren Existenz er in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Brandenburg durch rechtspopulistische Mehrheiten in den kommunalen Parlamenten bedroht sieht.

Weitere Infos hier: http://strom-wasser.de/eine-million-gegen-rechts/